Party Deko Tipps und Tricks

Bei einem gelungenen Fest haben alle ihren Spaß. Das Essen ist gut, die Musik stimmt, die Party Deko ist beeindruckend und die Gäste unterhalten sich prächtig.

Wer an Party denkt, stellt sich ein improvisiertes Event vor, bei dem viele Freunde und Verwandte wie zufällig zusammenkommen und sich prächtig amüsieren. Dahinter steckt in Wirklichkeit eine gute Portion organisatorischer Aufwand. Davon sollten die Gäste beim Fest nichts bemerken. Die besten Gastgeber wissen allerdings genau, worauf sie achten müssen. Das Wichtigste an einer Party sind die schönen Erinnerungen, die von ihr zurückbleiben werden. Je besser das Fest, umso länger werden diese währen.

Vorwände, um eine Party zu schmeißen, gibt es schier unendlich. Große Klassiker sind stets Geburtstagspartys für Kinder und Erwachsenen, Hochzeiten und Silvester. Es geht aber auch viel origineller.

Die besten Mottopartys

Mottoparty für Erwachsene

Lust auf Sommer mitten im Winter? Noch auf der Suche nach einem Thema für die Poolparty? Organisiere eine Hawaii Party! Diese Art der Feier verlangt eine gute Hawaii Deko, die zum selbst basteln recht aufwendig sein kann, bietet aber allen Gästen eine tolle Möglichkeit, einmal im tropischen Rhythmus aus der Reihe zu tanzen. Baströcke, BHs aus Kokosnüssen und Blumengirlanden sind von den Eingeladenen als Dresscode zu erwarten.

Auch andere Länder können herhalten, wenn es darum geht, das perfekte Thema für die Party der Erwachsenen zu finden. Bei der Italien-Party werden Pizza und Rotwein angeboten und zur USA-Party gibt es Burger, Pommes, Cowboyhüte und Country-Musik.

Nicht alleine geografische Reisen sind für das richtige Partythema geeignet: Bei Cocktailpartys dürfen alle in edle Kleider schlüpfen und an leckeren Getränken nippen. Es kann sich auch alles um eine Farbe drehen. Schwarz? Weiß? Pink? Grün? Hier Ideen für Gold und Silber!

Mottoparty für Kinder

Kinder lieben es, sich zu verkleiden! Deshalb ist die Mottoparty für den Kindergeburtstag die richtige Entscheidung. Hauptsache bunt und lustig soll es zugehen. Piraten, Ritter, Lieblingsfiguren aus Zeichentrickserien und Filmen, Superhelden oder Tiere: Alles was die Kleinen lieben, ist erlaubt. Die Einladungen für die Party können die Kids sogar selbst basteln.

Hochzeitspartys und Scheidungspartys

Jeder weiß, was eine Hochzeitsparty ist. Aber schon etwas von Scheidungspartys gehört? So eine Scheidung kann sich manchmal ganz schön lange hinziehen. Wenn schlussendlich alles überstanden ist, sind viele frisch geschiedene so richtig in Partystimmung. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zeremonie-Meister, Torte und Ansprachen: Alles wie bei der Hochzeit, nur andersrum. Die Gäste müssen sich auch nicht verkleiden: Was sie zur Hochzeit angezogen haben, kann weiterhin ein passendes Outfit abgeben, auch für die Fotos der Scheidungsparty. Nicht selten feiert das ehemalige Ehepaar sogar gemeinsam.

Was gehört zu einer gelungenen Party?

Essen und Trinken

Nur wer einen vollen Bauch hat, hat auch Lust zu feiern. Deshalb ist es wichtig, dass die Gäste nicht hungrig bleiben. Je nach Anlass und Motto der Party bieten sich bestimmte Speisen an. Sind nur wenige Gäste eingeladen, kann am Tisch bewirtet werden. Andernfalls ist ein Buffet zu empfehlen, bei dem sich jeder nach Herzenslust selbst bedienen kann. Extra Tipps speziell für das Silvester Essen gibt es hier.

Musik und Unterhaltung

Die richtige Musik gehört zu jeder guten Party, genauso wie gute Spiele-Ideen, damit keine Langeweile aufkommt und die Gäste schneller vertraut miteinander werden. Während Erwachsene sich oft mit erstaunlich wenig zufriedengeben, ist es gut, für Kinder Spiele und Aktivitäten zu organisieren. Das können zum Beispiel Pinatas, Kostüme zum Verkleiden und kleine Gastgeschenke sein.

Der richtige Raum und die Party Deko

Eine kleine Party kann problemlos zu Hause steigen. Auch wer einen Garten oder großzügige Partyräume zur Verfügung hat, muss sich um die Location keine großen Gedanken machen. Wenn du einen Raum mietest, sollte darauf achten, dass pro Gast mehrere Quadratmeter Fläche bereitstehen. Außerdem sollte es genügend Anschlüsse für die Elektronik, zum Beispiel für das Soundsystem, geben. Nicht zuletzt muss das Ambiente für die Party passend dekoriert werden, damit auch wirklich die richtige Stimmung aufkommt.

No Deko, no Party!

Egal ob zu Hause, im Garten, im Partykeller oder in einer gemieteten Location: Die Dekoration ist das, was die Party erst so richtig ausmacht.

Mehr ist mehr! Das ist der Leitfaden für gelungene Dekorationen bei jeder Party.

Party Deko Schritt für Schritt

Wenn der Anlass und das Motto für die Party entschieden sind, geht es darum, die richtige Umsetzung der Deko zu planen.

  1. Inspirationen suchen (zum Beispiel bei Pinterest) und den Stil der gewünschten Dekoration entsprechend entscheiden.
  2. Deko planen: Wie viele Gäste sind eingeladen? Was soll dekoriert werden? Was brauche ich genau? Wo kann ich die verschiedenen Dekoartikel kaufen oder bestellen? Einkaufsliste(n) schreiben.
  3. Shopping Marathon starten und alles, was auf der Liste steht, zusammentragen.
  4. Zurück zu Schritt 2: Neu planen und Alternativen für die Deko-Artikel finden, die es nirgends zu kaufen gab. Dinge, die vergessen wurden, auf die neue Einkaufsliste schreiben.
  5. Zurück zu Schritt 3: Neuen Shopping Marathon starten.

Selbst die perfekte Party Deko zu organisieren, kann ziemlich kompliziert und zeitaufwändig sein. Das geht auch einfacher!

Wunderhix: Der einfache Weg zur besten Party Deko

Du liebst Partys und Deko, bereitest für deine Gäste gerne etwas besonderes vor, aber deine Tage haben nur 24 Stunden? Dann ist wunderhix genau der richtige Tipp für dich!

Die wunderboxen von wunderhix enthalten alles, was du brauchst, um für deine Party zu dekorieren. Dabei gibt es Boxen zu verschiedenen Themen. Alles, was in deiner Box enthalten ist, passt perfekt zusammen.

Die Kreatoren der Box haben dir schon jede Mühe abgenommen. Sie haben nach Trends gesucht und die besten Deko-Lösungen geplant, zusammengetragen und in Boxen gepackt. So musst du nur noch die Party Deko anbringen und die Komplimente deiner Gäste einheimsen.

Die Boxen sind tatsächlich wahre Wunder, denn sie enthalten nicht nur wunderschöne harmonisch abgestimmte Deko für den Raum und die Wände, sondern auch passende Extras für den Tisch, wie Becher, Strohhalme (aus Papier!) und Servietten. Außerdem gibt es kleine Gimmicks, um deine Gäste zu erfreuen: Konfetti zum Werfen und für die Tischdeko, Party-Tröten und Zubehör für witzige Party-Fotos. So ist nicht nur für schöne Deko und gute Atmosphäre, sondern auch für Unterhaltung gesorgt.

Generell hat wunderhix bei der Erstellung der wunderboxen Besonders an die schönen Erinnerungen gedacht. Wie eingangs erwähnt, sind die guten Erinnerungen, die bleiben, das Wichtigste an einer Party. Deshalb ist der Inhalt der wunderboxen von wunderhix speziell dafür konzipiert, einen besonderen Hintergrund und inspirierende Gadgets für tolle Fotos zu bieten. Diese werden noch Jahre nach der Party Freude bereiten und manch spezielle Erinnerung aufkommen lassen.